Fußballcamp – Tip Top Fußballschule bei den Löwen

Fußballcamp – Tip Top Fußballschule bei den Löwen

Du hast keine Lust auf Langeweile in Deinen Schulferien?

Dann komm zu einem unserer Fußball-Feriencamps für Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 15 Jahren. Bei uns gibt es den ganzen Tag Fußball pur, viel Bewegung und Spaß!

Im Mittelpunkt steht für die Mädchen und Jungen ein attraktives Fußballtraining, von einem erfahrenen DFB ELITE Jugend-Lizenz-Trainer, mit viel
Spiel, Spaß und Spannung, Erlernen von raffinierten Tricks, Torschussübungen, Dribblings, Passspiel, Torwarttraining und vielem mehr…

Tägliche zweimalige, vielseitige und altersgerechte Trainingseinheiten sowie eine Ganztagsbetreuung ab 7:00 Uhr inklusive Verpflegung mit Speisen und Getränken. Die Verpflegung umfasst ein Frühstück, ein warmes, frisch gekochtes, abwechslungsreiches Mittagessen mit Eis, Pudding oder Joghurt zum Nachtisch, zur Vesper Gebäck und frisches Obst sowie Kaffee für die Eltern. Als Getränke stehen ganztägig Mineralwasser und Eistee zur Verfügung.

Es finden täglich Wettbewerbe statt z. B. in den Disziplinen 9m-Schießen und Jonglieren. Am letzten Tag des Fußball-Feriencamps werden die Gewinner aus verschiedenen Altersbereichen mit einer Urkunde und Preisen ausgezeichnet, zudem werden die im Feriencamp besten Teilnehmer unter Einbeziehung des Sozialverhaltens, der Motivation und des gezeigten spielerischen Könnens ebenfalls mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet. Des Weiteren erhält jedes Kind eine Teilnahmeurkunde mit Gruppenfoto und einen saller – Trikotsatz bestehend aus Trikot mit Beflockung des Wunschnamens sowie einer Wunschrückennummer, dem Schriftzug der TIP TOP Fußballschule, einer Trikothose und einem Paar Stutzen. Weitere Details zum Ablauf der Feriencamps kannst Du dem Ablaufplan unter Feriencamps entnehmen.

weitere Informationen und Anmeldungen hier

 

Fußball-Feriencamps bei den Märkischen Löwen – 2023

03.04.2023 bis 06.04.2023     4 Tage
Partnerverein: JFC Märkische Löwen 09 Altlandsberg
Sportplatz Bollensdorfer Weg 3, 15345 Altlandsberg

31.07.2023 bis 04.08.2023
Partnerverein: JFC Märkische Löwen 09 Altlandsberg
Sportplatz Bollensdorfer Weg 3, 15345 Altlandsberg

Ein Dankeschön an die Ü35 des MTV

Ein Dankeschön an die Ü35 des MTV

Heute (08.10.2022) waren Svea und Vivien von der Ü35 des MTV zu ihrem Heimspiel gegen Gartenstadt
eingeladen. Vor dem Spiel überreichten Trainer Kay Krautin und Mannschaftskapitän Jens Runge im Namen der Mannschaft eine Spende in Höhe von 250,00 € an den JFC Märkische Löwen. Vivien nahm die Spende entgegen und bedankte sich bei der gesamten Mannschaft.

Die gesamte Löwenfamilie sagt Danke für die Unterstützung der Jugendarbeit.

Zudem bedankt sich der Vorstand des JFC bei der gesamten Abteilung Fußball des MTV für die gute
Zusammenarbeit und Kooperation.

Ein letztes Lebewohl – Jörg Ivert

Ein letztes Lebewohl – Jörg Ivert

Wir sagen – Lebewohl Jörg

11.10.2022 – Es war ein wunderschöner sonniger Tag auf dem Sportplatz am Bollensdorfer Weg. Ein würdiger Rahmen, um Lebewohl zu sagen. Ein Lebewohl, was deutlich zu früh gesagt werden musste. Am 11.Oktober fand dort, wo wir alle unserem liebsten Hobby nachgehen und wo auch Jörg Ivert seit über 40 Jahren einen Großteil seiner Zeit verbrachte und seine Fußballschuhe schnürte, seine Trauerfeier statt. Es war eine schöne, sehr emotionale und einzigartige Trauerfeier mit zahlreichen Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten und vielen Sportskameraden.

Auch der JFC wollte sich verabschieden und war durch Svea und Olli, der noch in diesem Jahr gemeinsam bei zwei Punktspielen der Ü35 des MTV mit Jörg auf dem Platz stand, vertreten.

Jörg ist am 02.09.2022 bei einem Spiel der Ü50 auf dem Spielfeld verstorben. Er war in den 40 Jahren Vereinsmitgliedschaft beim MTV ein stets aktives und sehr gern gesehenes Mitglied der Abteilung Fußball und durchlief alle Männerteams. Nach der 1. und 2. Männermannschaft spielte er in der Ü35 und zuletzt in der Ü50 des MTV.

Der Vorstand des JFC Märkische Löwen bekundet sein Beileid und wünscht allen Angehörigen viel Kraft.

Ein letztes Lebewohl Jörg

 

Erfolgreicher Schiedsrichterlehrgang

Erfolgreicher Schiedsrichterlehrgang

Unsere neuen Schiris Hermann und Leopold

Am Wochenende 14.10. – 16.10.2022  , vom 14.10. bis 16.10.2022 waren zwei unser Spieler aus der C- und B-Jugend beim Schiedsrichterlehrgang des Fußballkreises Ostbrandenburg. Nach bestandener Abschlussprüfung freuen wir uns nun zwei neue Schiedsrichter in unseren Reihen zu haben.

Wir wünschen Hermann und Leopold all Zeit gut Pfiff.

Löwencamp E2/F1

Löwencamp E2/F1

Trainingscamp der E2 und F1-Junioren

Wieder ganz schön was los im Löwengehege. Am Wochenende (4. – 6.11.) waren nun schon zum 2.Mal in diesem Jahr 22 Löwinnen und Löwen der E2, F1 und auch 2 Bambinis mit 4 Löwenbändigern und unterstützenden Eltern zur Verpflegungsversorgung ganz schön in Bewegung.
Wir starteten am Freitagabend mit einer ganz intensiven Konditions- und Koordinationseinheit und natürlich mit ganz viel Spaß.

Nachdem alle Löwen ausgeschlafen hatten, starteten wir mit unserem großen Samstag. Zunächst erwärmten sich alle mit und ohne Ballübungen. Anschließend ging es in Gruppen mit verschiedenen Übungen, wie Lösen vom Gegner, Zweikampfübungen und Standardschußübungen weiter. Nach einem sehr ausführlichen Mittagessen, ging es in Gruppen weiter mit Torwarttraining, Speedschießen, Fußballgolf und Fußballtennis. Der Ehrgeiz war überall spürbar.

Zum Abschluß gab es noch einen kleinen Konditionstest, der bewiesen hat dass alle Löwen saufit sind. Widererwartend gab es hier viel Lachen.
Am Sonntag gab es noch ein tolles Abschlußturnier bei dem alle Löwen noch einmal richtig Gas gegeben haben und gezeigt haben wie stolz sie sind in dem Löwentrikot zu spielen.

Wir freuen uns auf das 3.Löwencamp im Frühjahr 2023

EWE Trainerlehrgang

EWE Trainerlehrgang

06.11.2022 – EWE Trainerlehrgang

Am Sonntag haben die Trainer der E1, Paul und Alex und die Trainerinnen der Löwenbande Svea und Vivien den Trainerlehrgang im Rahmen des EWE-Cups besucht. Der theoretische Teil startete mit einer Einführung durch eine Sporttherapeuten in das Thema: „Kindgerechtes Aufwärmen und Verletzungen im Jugendsport“.
Danach haben die Ex-Profis und Fußballlehrer Michael Oenning und Marco Rehmer wertvolle Ratschläge zur „Gestaltung und Durchführung des Jugendtrainings“ mit auf den Weg geben.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen und netten Gesprächen mit allen Teilnehmern ging es dann auf den Platz, um die Infos vom Vormittag in die Praxis umzusetzen.
Danke an die EWE für diesen lehrreichen Sonntag.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner